Camping für Eltern mit ...

Camping für Eltern mit KleinkindernKleinkindern (0-6 Jahre)
Camping für Eltern mit KidsKids (6-12 Jahre)
Camping für Eltern mit KidsTeens (12-18 Jahre)

Camping: Urlaub mit Wind und Wirbel. Eine Wimmel-Geschichte
Camping: Urlaub mit Wind und Wirbel. Eine Wimmel-Geschichte
entdeckt bei
amazon.de*

« zurück

Spanien ... Campingurlaub

Spanien - Regionen
» Katalonien

Spanien ist nicht nur wegen der beliebten Urlaubsinseln der Kanaren und Balearen der Deutschen liebstes Urlaubsland. Auch das Festland hat viel zu bieten: Die langen Strände Andalusiens, Valencias und Malagas im Süden, die vielen Buchten und Sandstrände der Costa Brava und Costa Dorada im nordwestlich gelegenen Katalonien und die wilde, grüne Küste am Atlantik im Norden. Im Inland locken Berglandschaften und alte Kulturstädte wie die Hauptstadt Madrid und das andalusische Sevilla und die Königsstadt Toledo. Während auf Mallorca, Gran Canaria & Co. Hotel- und Fincaurlaub dominieren, gibt es auf Spaniens Festland neben Hotels und Ferienhäusern über 1100 Campingplätze. Das Angebot reicht von Top-Anlagen mit großen Pools, Wasserrutschen und viel Luxus bis zu kleinen einfachen Campinganlagen. Viele große Campingparks an der Mittelmeerküste gehören zu den führenden Campingplätzen Europas, zum Beispiel Camping El Delfin Verde mit dem berühmten Schwimmbad in Delfinform, und Camping La Torre del Sol, das vom TV-Sender Pro Sieben für den Dreh der „Sommermädchen“-Reihe entdeckt wurde.






Früher kamen die vielen Gäste, neben Spanier meist deutsche, niederländische, französische und britische Urlauber, meist mit dem eigenen Auto zum Campen nach Spanien. Gerade Familien aus England, aber auch aus Deutschland, fliegen jedoch auch immer öfter in den Campingurlaub. Die neuerdings zahlreichen Low Cost Flüge nach Barcelona, Girona, Malaga und den vielen anderen Airports sowie die im Europavergleich sehr günstigen Mietwagenangebote machen es möglich. Und: Schon seit den 1960er Jahren wird auf der Iberischen Halbinsel auch Mietcamping angeboten, zunächst in einfachen Wohnwagen und Zelten, kurze Zeit später auch in den Mobilheimen. Die Camper müssen also nicht mehr in 2-3-tägigen Autofahrten mit dem eigenen Wohnwagen oder Zelt quer durch Frankreich anreisen. Der Boom der Urlaubsform Mietcamping führte zu immer moderneren Mobile Homes, mit sehr bequemen Betten, kompletter Einrichtung, Klimaanlage und vollwertige Badezimmer. Seit 2008 hat in Spanien auch der Glamping-Trend (glamourous Camping) Einzug gehalten: Moderne, stilvoll eingerichtete Lodgezelte auf Vier-Sterne-Campingplätzen sind ebenfalls komplett mit Betten, Küche und neuerdings auch mit Dusche/WC ausgestattet.
Informationen zum Mieten von Camping-Unterkünften in Spanien, auf Familien-Campingplätzen hier !!!
 











Campingplatz-Verzeichnis
» Belgien (1)
» Dänemark (2)
» Deutschland (8)
» Frankreich (3)
» Italien (10)
» Niederlande (2)
» Österreich (3)

 

Unterwegs mit Kindern
... im Auto
... im Flugzeug
... im Zug
 

Camping mit Kind
... in den Bergen
... am Wasser
... und Städtereisen


Ausflugtipps / Stadtralley´s
Gardasee
Nizza
Paris
Portofino
Rom
Siena
Solingen
Südfrankreich
Venedig
Verona
 

So leicht geht Urlaub
... mit Caravaning & Camping

 

Kinder-Urlaubsberichte

News

News-Archiv

 

Abenteuer Elternzeit: Ein Ratgeber über das Reisen mit Baby und Kleinkind
Abenteuer Elternzeit: Ein Ratgeber über das Reisen mit Baby und Kleinkind
entdeckt bei
amazon.de*

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


*) Bei dieser Verlinkung handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link bzw. einen
Direktlink zu meinem Partner. Weitere Infos in meiner Datenschutzerklärung.

© camping-mit-kind.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.

Hier findet ihr Infos rund um das Thema Camping mit Kindern, Babys, Kleinkindern, Teenagern.

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design