Camping für Eltern mit ...

Camping für Eltern mit KleinkindernKleinkindern (0-6 Jahre)
Camping für Eltern mit KidsKids (6-12 Jahre)
Camping für Eltern mit KidsTeens (12-18 Jahre)

Camping: Urlaub mit Wind und Wirbel. Eine Wimmel-Geschichte
Camping: Urlaub mit Wind und Wirbel. Eine Wimmel-Geschichte
entdeckt bei
amazon.de

« zurück

Languedoc-Roussillon

» Region in: Frankreich

» Campingplätze der Region Languedoc-Roussillon

Languedoc, Camping für Familien

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Languedoc-Roussillon
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Languedoc-Roussillon
entdeckt bei
amazon.de

Das südfranzösische Languedoc-Roussillon bietet herrliche Strände, alte Katharerfestungen, viele Weingüter und gelassene Lebensart. Besonders Familien mit Kindern zieht es hier in den Pfingst- oder Sommerurlaub, sind doch die breiten Sandstrände ideal für einen Badeurlaub. Wie eine Perlenkette ziehen sich Top-Campingparks von Argélès-sur-Mer im Roussillon entlang der Küste bis Montpellier. Die großen Campingplätze bieten fast immer 1a-gepflegte Sanitäranlagen, Sport, Spiel und Animation sowie riesige Erlebnisbäder, oft mit Wasserrutschen, Whirlpools und vielem mehr. Die meisten Küstenabschnitte sind weitläufig, Touristenrummel, Vergnügungsparks und ausgeprägte Bebauung findet man im Languedoc nur in den großen Orten. Zahlreiche Weingebiete und malerische Lagunenlandschaften laden zum Radeln, Wandern und Genießen ein. Wer gerne das Kartenspiel „Carcassonne“ spielt, ist hier genau richtig: Im Hinterland liegt Carcassonne mit der mittelalterlichen Cité, der größen vollständig erhaltenen Burganlage der Welt.






Wer dem Touristenansturm entfliehen möchte, kann auf den alten Treidelwegen am idyllischen Canal du Midi wandern oder radeln und den vielen Hausbootkapitäten zuwinken. Die Platanen, die den rund 240 km langen Kanal fast überall säumen wie an einer Allee, spenden angenehmen Schatten. Kurz vor Béziers findet sich die beeindruckende, mehrstufige über 300 Jahre alte Schleusetreppe von Fonserannes. Béziers’ Altstadt wird beherrscht von der mächtigen Kathedrale, von hier oben haben Sie einen herrlichen Blick auf den Fluß Orb, den der Canal du Midi in einer Trogbrücke überquert. Setzen Sie sich in eines der Altstadtcafés und genießen Sie Sonne, französische Lebensart und viele Aktivitäten. Ideale Reisezeiten für Camping im Languedoc sind nach unserer Erfahrung Mai, Juni mit meist angenehm warmem, mildem Klima, und auch Anfang Juli und September. In den französischen Schulferien im Juli und August wird es teils recht heiß und auch sehr voll: Wer von den Ferienterminen her nicht anders kann, sollte früh buchen.

 

 

 



Campingplätze in der Region Languedoc-Roussillon (Frankreich)
» Camping Domaine de la Yole in Valras Plage









Campingplatz-Verzeichnis
» Belgien (1)
» Dänemark (2)
» Deutschland (8)
» Frankreich (3)
» Italien (10)
» Niederlande (2)
» Österreich (3)

 

Unterwegs mit Kindern
... im Auto
... im Flugzeug
... im Zug
 

Camping mit Kind
... in den Bergen
... am Wasser
... und Städtereisen


Ausflugtipps / Stadtralley´s
Gardasee
Nizza
Paris
Portofino
Rom
Siena
Solingen
Südfrankreich
Venedig
Verona
 

So leicht geht Urlaub
... mit Caravaning & Camping

 

Kinder-Urlaubsberichte

News

News-Archiv

 

Abenteuer Elternzeit: Ein Ratgeber über das Reisen mit Baby und Kleinkind
Abenteuer Elternzeit: Ein Ratgeber über das Reisen mit Baby und Kleinkind
entdeckt bei
amazon.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© camping-mit-kind.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.

Hier findet ihr Infos rund um das Thema Camping mit Kindern, Babys, Kleinkindern, Teenagern.

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design