Camping für Eltern mit ...

Camping für Eltern mit KleinkindernKleinkindern (0-6 Jahre)
Camping für Eltern mit KidsKids (6-12 Jahre)
Camping für Eltern mit KidsTeens (12-18 Jahre)

Camping: Urlaub mit Wind und Wirbel. Eine Wimmel-Geschichte
Camping: Urlaub mit Wind und Wirbel. Eine Wimmel-Geschichte
entdeckt bei
amazon.de

« zurück

Frankreich ... Campingurlaub

Frankreich - Regionen
» Elsass, Vogesen
» Languedoc-Roussillon
» Paris - Ile de France
» Provence-Alpes

Frankreich: Mobilheime, Zelte, Campingplätze fast wie Parks…

In Frankreich waren wir schon fünf Mal mit und ohne Kinder campen: Im Süden am Mittelmeer, in Paris und beim Disneyland, in der Bretagne und an der Cote d’Azur. Camping hat hier eine ebenso große Bedeutung und Tradition wie zum Beispiel in Holland – das ist zumindest unser Eindruck: Denn die Campingplätze sind sehr vielfältig, oft extrem komfortabel ausgebaut mit Schwimmbädern, Sportanlagen und üppiger aber sehr gepflegter Bepflanzung.

Lonely Planet Reiseführer Frankreich
Lonely Planet Reiseführer Frankreich
entdeckt bei
amazon.de

 

Viel Platz auf großen, meist sehr gepflegten Stellplätze

Ein großer Pluspunkt gegenüber Campingparks in manch anderen Mittelmeerländern sind die relativ geräumigen Stellplätze: Auch bei sehr beliebten Anlagen hatten wir immer relativ große, gartenartige Stellplätze, zum Beispiel auf Camping Domaine de la Yole im Languedoc, auf Camping International in Paris-Maison Laffite oder in Bénodet an der Mündung des hübschen Flüsschens Odet, nahe des historischen Quimper in der urigen südlichen Bretagne.

 

Camping mit allem Komfort in Südfrankreich

Besonders im südfranzösischen Roussillon haben uns die Sanitäranlagen beeindruckt: Zum Beispiel auf Campingplätzen in Argélès-sur-Mer am Mittelmeer, am Fuß der Pyrenäen. Die Toiletten und Waschräume waren hier durchgehend extrem sauber, ansprechend, oft bunt gestaltet, auf Kinder und Erwachsene eingestellt … hier dürften selbst Campingmuffel keine Angst mehr vor "Gemeinschaftstoiletten" haben.






Camping mit Kindern in FrankreichAuch ohne Sprachkenntnisse ein schöner Urlaub

Auch ein weiteres Vorurteil, nicht über Camping, aber über Urlaub in Frankreich, können wir nicht bestätigen: Die Sprache. Natürlich freuen sich die Franzosen über Gäste, die französisch sprechen. Aber besonders auf den großen Campinganlagen in beliebten Urlaubsregionen kommt man auch mit Englisch gut zurecht (in der Bretagne sowieso, die ja nicht nur sprachlich und historisch ein Eigenleben hat). Die meisten vor allem jungen Franzosen sprechen Englisch. Auf einigen Mittelmeerplätzen oder dortigen Freizeitanlagen, die wir besucht haben, wurde sogar Deutsch gesprochen. Und wer nur ein „Bonjour“ zur Begrüßung oder ein "merci" zum Bedanken nutzt, der bricht damit schon oft das Eis, auch wenn die weitere Verständigung mit Händen und Füßen weitergeht... Und unsere 5-jährige Tochter spielt nach 2-3 Tagen Zurückhaltung sowieso mit Vorschulkindern aus halb Europa: Denn in der Bretagne, aber auch im Languedoc und an der Cote d’Azur erholen sich neben französischen auch viele englische Familien, sowie Deutsche, Schweizer und Niederländer.

 

Die große Freiheit in Zelten oder Mobilheimen: Campen „wie Gott in Frankreich“

Pool oder Strand, Naturlandschaften, gutes Essen, leckerer Wein und (meistens zumindest) viel Sonne und milde Temperaturen in unseren Reisezeiten Juni und September: Frankreich, wir kommen wieder! Als nächstes wollen wir vor allem die Ardèche-Region mit Kanu- und Wandertouren und die südwestlichen Baderegionen am Atlantik rundum die höchste Düne Europas, die Dune du Pillat, erkunden. Mit dem Wetter hatten wir lediglich Ende Mai am Mittelmeer einmal Pech (untypische 18 Grad und graue Wolken). Zum Glück waren wir dort in einem Mobilheim mit Heizung/Klimaanlage und es klarte nach 3 Tagen dank der Winde wieder auf.











Campingplatz-Verzeichnis
» Belgien (1)
» Dänemark (2)
» Deutschland (8)
» Frankreich (3)
» Italien (10)
» Niederlande (2)
» Österreich (3)

 

Unterwegs mit Kindern
... im Auto
... im Flugzeug
... im Zug
 

Camping mit Kind
... in den Bergen
... am Wasser
... und Städtereisen


Ausflugtipps / Stadtralley´s
Gardasee
Nizza
Paris
Portofino
Rom
Siena
Solingen
Südfrankreich
Venedig
Verona
 

So leicht geht Urlaub
... mit Caravaning & Camping

 

Kinder-Urlaubsberichte

News

News-Archiv

 

Abenteuer Elternzeit: Ein Ratgeber über das Reisen mit Baby und Kleinkind
Abenteuer Elternzeit: Ein Ratgeber über das Reisen mit Baby und Kleinkind
entdeckt bei
amazon.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© camping-mit-kind.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.

Hier findet ihr Infos rund um das Thema Camping mit Kindern, Babys, Kleinkindern, Teenagern.

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design