Camping für Eltern mit ...

Camping für Eltern mit KleinkindernKleinkindern (0-6 Jahre)
Camping für Eltern mit KidsKids (6-12 Jahre)
Camping für Eltern mit KidsTeens (12-18 Jahre)

Camping: Urlaub mit Wind und Wirbel. Eine Wimmel-Geschichte
Camping: Urlaub mit Wind und Wirbel. Eine Wimmel-Geschichte
entdeckt bei
amazon.de

« zurück

Unterwegs mit Kindern im Zug

Planen Sie doch mal einen Campingurlaub mit dem Zug. Diese Methode des Verreisens wird immer beliebter, weil es eine sehr bequeme Art ist, ans Urlaubsziel zu gelangen. Während der Zugfahrt kann der Urlaub bereits beginnen, denn die modernen Züge bieten heute schon viel Komfort, nicht nur hinsichtlich der Sitz- und Schlafmöglichkeit.

Campingurlaub mit dem ZugAuch für Kinder ist die Bahnfahrt in den Urlaub eine sehr angenehme Reise. Sie haben mehr Bewegungsfreiheit und ihnen wird es im Zug nicht so schnell langweilig, da sie sich ganz anders beschäftigen können. Während der Zugfahrt können Eltern und Kinder gemeinsam spielen, rätseln oder malen. Oder jeder beschäftigt sich mal alleine mit einem Buch, hör Musik oder schaut sich die vorbeibrausende Landschaft an.

Für Kinder ist die Urlaubsreise im Zug ein Erlebnis. Sie können auch mal Aufstehen und sind nicht, wie im Auto, im Sitz "gefesselt".

Vielleicht gönnen Sie sich zwischendurch einen Besuch in einem der modernen Bord- bzw. Zugrestaurants und vertreiben somit etwas Reisezeit.

Campingurlaub mit dem Zug geht natürlich nur, wenn am Urlaubsziel eine entsprechende Campingunterkunft, wie z.B. ein Luxuszelt oder ein modernes Mobilheim auf Sie wartet. Diese Unterkünfte finden Sie zahlreich in allen Ländern. Mobilheime und Zelte können Sie u.a. bei Selectcamp, Camp2Relax oder Vacanceselect mieten. Eine gute Plattform des Mietcampings mit Informationen und Tipps bietet www.camping2rent.de.






Allerdings gibt es bei dieser Reiseform auch Nachteile. Nicht jeder Campingplatz liegt in unmittelbarer Nähe eines Bahnhofes oder einer Bus-/Bahnhaltestelle. Sie müssen also damit rechnen, sich ein Taxi rufen zu müssen und längere Wartezeiten einzukalulieren. Gepäck, was sonst unbedacht ins Auto verstaut wird, muss für eine Reise mit dem Zug gründlich überlegt sein. Denken Sie an die vielen Kleinigkeiten, die Sie z.B. in einem Mobilheim benötigen: Salz, Pfeffer, Öl, Essig, etc. Sicherlich können Sie alles vor Ort einkaufen, aber das schmälert wieder die Urlaubskasse.

Eine Alternative könnte ein Mietwagen sein, den Sie schon vor Ihrem Urlaub bestellen und diesen am Zielbahnhof in Empfang nehmen können. Somit sind Sie auch vor Ort noch mobil.

Wenn Sie am Urlaubsort auf Ihr eigenes Auto nicht verzichten möchten, können Sie mit dem Autozug reisen. Der Autoreisezug ist allerdings erheblich kostspieliger als beim gewöhnlichen Zugfahren, so dass es meistens doch billiger ist einen Mietwagen zu nehmen.

 

TIPPS

Reservieren Sie auf jeden Fall Sitzplätze, weil es in der Hauptsaison vorkommen kann, dass die Züge gut gefüllt sind. Versuchen Sie einen Platz im Kinderabteil zu bekommen.

Planen Sie für den Umstieg ausreichend Zeit ein, damit Sie nicht mit dem Gepäck und den Kindern über die vollen Bahnsteige hetzen müssen.

Ihre Koffer schicken Sie nach Möglichkeit schon vor, damit Sie nicht zuviel mit sich „rumschleppen“ müssen. Nur das nötigste Gepäck für Unterwegs sollen Sie noch mitnehmen.

Denken Sie schon vor der Fahrt darüber nach, was Sie machen, wenn sich ein Zug verspätet oder sogar ausfällt. Wie beschäftigen Sie Ihre Kinder in dieser Zeit?











Campingplatz-Verzeichnis
» Belgien (1)
» Dänemark (2)
» Deutschland (8)
» Frankreich (3)
» Italien (10)
» Niederlande (2)
» Österreich (3)

 

Unterwegs mit Kindern
... im Auto
... im Flugzeug
... im Zug
 

Camping mit Kind
... in den Bergen
... am Wasser
... und Städtereisen


Ausflugtipps / Stadtralley´s
Gardasee
Nizza
Paris
Portofino
Rom
Siena
Solingen
Venedig
Verona
 

So leicht geht Urlaub
... mit Caravaning & Camping

 

Kinder-Urlaubsberichte

News

News-Archiv

 

Abenteuer Elternzeit: Ein Ratgeber über das Reisen mit Baby und Kleinkind
Abenteuer Elternzeit: Ein Ratgeber über das Reisen mit Baby und Kleinkind
entdeckt bei
amazon.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© camping-mit-kind.de und Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.

Hier findet ihr Infos rund um das Thema Camping mit Kindern, Babys, Kleinkindern, Teenagern.

Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer
und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design